Der Eurovision Song Contest 2011 – Vorstellung Aserbaidschan

Ell/Nikki – Wieder ein Favorit vom Kaspischen Meer

Bisherige ESC-Teilnahmen:

3

Größte Erfolge:

1-mal 3. Platz (2009)

Der Kandidat vom Kaspischen Meer zählt wahrlich noch zu den ganz jungen Teilnehmern des Eurovision Song Contest. Gerade einmal drei Teilnahmen stehen in der internen Eurovision-Geschichte auf dem Plan, dafür aber auch drei einstellige Platzierungen, was Aserbaidschan auch für den kommenden ESC 2011 mit großen Erwartungen ins Rennen gehen lässt. Nachdem Elnur & Samir bei der Premiere 2008 in Belgrad ein gutes Debüt auf Rang acht abschlossen, folgten ein Jahr später AySel & Arash auf dem dritten und 2010 Safura auf dem fünften Platz. Klar, dass die Erwartungen an das Duo für den ESC 2011 hoch geknöpft werden. Ell/Nikki probieren sich mit „Running Scared“ und gelten schon jetzt als heißer Anwärter auf die Nachfolge von Lena.

Ob sie der großen Favoritenrolle, an der letztlich auch Safura beim vergangenen Eurovision Song Contest scheiterte, gerecht werden können, steht noch in den Sternen. Beim Fan-Voting liegen die beiden momentan nur auf Rang zehn, sie können also einen druckfreien Angriff auf die Spitze wagen. Von Beginn ihres Lebens an war für beide klar, dass ihr späterer Weg in die Musik führen soll. Die heute 30-jährige Nikki Jamal sang in jungen Jahren im Chor und mit 16 in einer Band. Sie unterbrach die Karriere für ein Wirtschaftsstudium und ihre Familiengründung, zeigte aber beim landesinternen Vorentscheid zum ESC 2011, dass sie durchaus nichts verlernt hat. Ihr acht Jahre jüngerer Gesangspartner nahm schon als Kind an Gesangswettbewerben teil, studierte später mit den Schwerpunkten Gesang und Klavier. Zweimal war Eldar auch schon in Deutschland, weshalb er sich bereits auf die Rückkehr zum ESC und den Kampf gegen die internationale Konkurrenz, die sich wie die beiden auf der CD zum Eurovision Song Contest 2011 befindet, freut.


Ein Kommentar zu “Der Eurovision Song Contest 2011 – Vorstellung Aserbaidschan” Eigenen verfassen
  1. […] Deutschland dieses Mal Vorjahressiegerin Lena ins Rennen, um ihren Titel zu verteidigen. Und obwohl Aserbaidschan mit der Powerballade “Running Scared” letztlich die Siegerkrone gewann und es für […]

    16.05.2011
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter