Das Spiel zur Show: Germany’s next Topmodel 2010

Topmodel
Pünktlich zum Start der neuen Topmodel-Staffel ist auch das dazugehörige Spiel erschienen und wie schon in den Jahren zuvor, wird hier der Traum von einer Modelkarriere möglich, der der Zielgruppe im normalen Leben ja sonst eher verwehrt bleibt. Die Spielerin hat die Wahl zwischen 12 verschiedenen Models, in deren Rolle sie schlüpfen kann, um sich der Jury zu stellen. Dabei gilt es wieder bei Shootings und auf dem Catwalk eine gute Figur zu machen und sich natürlich auch im Zickenkrieg zu beweisen. In diversen Minispielen kann wieder gestylt, geschminkt und in Mode von Dolce & Gabbana und Co. gekleidet werden. Und da ein Topmodel sich vernünftig ernähren muss, gibt es auch das Energiefeature, in dem man sich einen Ernährungsplan zusammenstellen kann. Mädchen ab 10 Jahren werden „Germany’s Next Topmodel 2010“ lieben, zumal es auch noch auf drei Plattformen (DS, Wii und PC) erscheint und sich so den häuslichen Gegebenheiten entsprechend spielen lässt. Natürlich werden auch Mütter dieses Spiel lieben.

Topmodel Soundtrack
Absolut passend zu Spiel und Serie ist natürlich der gerade veröffentlichte Soundtrack. Germany’s Next Topmodel 2010 bietet auf zwei CDs 42 Hits aus der aktuellen Staffel, die überwiegend aus dem elektronischen Bereich stammen und von Künstler wie Cheryl Cole, Stromae, Paul & Fritz Kalkbrenner, Black Eyed Peas und Snap! präsentiert werden. Für das heimische Modeltraining ist das genau der richtige Sound und da macht die Modenschau vor dem Spiegel gleich noch viel mehr Spaß. Dem Soundtrack können vielleicht auch die männlichen Familienmitglieder etwas abgewinnen, wohingegen Serie und Spiel ja definitiv nichts für die Herren der Schöpfung sind.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter