Das große Finale – Harry Potter 7

Neun Jahre ist es nun her. Neun Jahre lang haben Millionen Fans das Filmereignis einer Generation verfolgt. Das Finale Harry Potter und die Heiligtümer des Todes wird spannender, fantasievoller und origineller denn je. Nicht zuletzt liegt das auch daran, dass Warner Bros sich ganz nach dem Vorbild des Erfolgs von Avatar nun dazu entschieden hat, das Finale auch in 3D zu zeigen. Somit sind die Zuschauer mitten im Geschehen, wenn Zauberer sich mit atemberaubenden special effects verfolgen, wenn grüne oder rote Todesflüche über den Nachthimmel zucken oder Voldemort mitten in den Kinosaal hineinragt. Leider gab Warner Bros bekannt, dass der erste Teil des Finales nun doch nicht in 3D gezeigt werden kann, da der Film von Anfang an in 2D gedreht wurde und den Film zu konvertieren zu zeitaufwändig ist. Trotzdem müssen die Fans nicht traurig sein, denn der zweite Teil dieses unglaublichen Abenteuers soll trotzdem in 3D gezeigt werden und macht somit den letzten Teil des Finales nur umso spannender.

Der sechzehnjährige Harry Potter will nach den Ereignissen des letzten Schuljahres nicht mehr zurück nach Hogwarts. Trotzdem muss der junge Zauberer vom Orden des Phoenix in Sicherheit gebracht werden, da die Todesser ihm wieder auf der Spur sind. Zusammen mit seinen besten Freunden Ron und Hermine ist Harry fest entschlossen, die Horkruxe Voldemorts, die diesem zu ewigem Leben verhelfen, zu finden und zu vernichten. Doch dafür brauchen die drei Freunde das Schwert von Godric Gryffindor. Damit beginnt eine spannende Reise, die aber viele Schwierigkeiten mit sich bringt, seien es die Todesser, die das Zaubereiministerium übernommen haben und Fahndungsplakate nach Harry aushängen, oder der daraus folgende, ständig wechselnde Aufenthaltsort des jungen Magiers. Dass Harrys Tarnumhang, den er von seinem Vater geschenkt bekommen hat, ein Bestandteil der Heiligtümer des Todes ist, wirft viele Fragen auf. Somit beginnt die größte Schlacht zwischen den Anhängern Harry Potters und Voldemorts, die es in Hogwarts jemals gegeben hat.

Was dabei alles passiert und was genau es mit den Heiligtümern des Todes auf sich hat, erfahrt ihr im Finale des weltweiten Phänomens Harry Potter. Doch auch die größten Fans brauchen nicht traurig sein, denn dieses Filmereignis ist in zwei Parts unterteilt. So erscheint der erste im November 2010 und der zweite im Juni 2011.

Schon aufgeregt?! Dann schauen Sie sich hier den offiziellen Trailer zum Kinofilm an!


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter