Das erwartet uns im Kinojahr 2014

Der HobbitKinofilme sind eine der Hauptattraktionen der menschlichen Unterhaltungsmedien, natürlich werden sie auch in diesem Jahr wieder zum großen Zeitfüller unserer Freizeit. Im Laufe eines Jahres schaffen es viele verschiedene Filme in die Lichtspielhäuser. Einige von ihnen sind schon jetzt bekannt, für die anderen wird wohl erst in den kommenden Monaten ein Veröffentlichungsdatum bekannt. So viel sei vorab verraten, das Kinojahr 2014 glänzt mit vielen beeindruckenden Fortsetzungen und drei Verfilmungen literarischer Bestseller.

Das Kinojahr 2014 – Fortsetzungen, die begeistern

Jeder kennt das Gefühl, das einen durchzieht, wenn man sich einen Teil einer Reihe angesehen hat, die erst mit dem nächsten Film zu Ende geht. Das kann einen schon mal in den Wahnsinn treiben, möchte man doch noch im Kinosessel erfahren, ob es die Helden schaffen. Im Fall von „Die Tribute von Panem“ werden wir das auch im Kinojahr 2014 noch nicht abschließend sagen können, steht uns doch lediglich der erste Teil von „Flammender Zorn“ bevor. Für Jacksons Trilogie „Der Hobbit“ sieht das etwas besser aus. Bilbos Ensemble wird sich in „Hin und zurück“ der letzten Gefahr gegenüberstellen. Weiter geht es auch bei den Actionstreifen „The Amazing Spiderman 2“, „Planet der Affen – Revolution“ und „Transformers 4“ sowie der Komödien „Nachts im Museum 3“ und „Rio 2“.

Das Kinojahr 2014 – Zeit für große Literatur

Ein weiteres Element für das Kinojahr 2014 zeigt sich in der filmischen Adaption großartiger und äußerst erfolgreicher Literatur. Heiß erwartet wird bereits die Reihe „Fifty Shades of Grey“, wobei die Erscheinung trotz der nunmehr feststehenden Rollenbesetzung mit Dakota Johnson und Jamie Dornan noch immer nicht fest terminiert worden ist. Sicherer ist die Verfilmung von Jonas Jonassons internationalem Bestseller „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“. Auch Markus Zusaks „Die Bücherdiebin“ schafft den Weg auf die Leinwand und macht das Kinojahr 2014 zum wundervollen Kalenderzyklus für all jene, die sich großartige Literatur in Bildern wünschen.


Ein Kommentar zu “Das erwartet uns im Kinojahr 2014” Eigenen verfassen
  1. […] der letzten Woche haben wir Euch ein paar Highlights des Kinojahres 2014 vorgestellt. Unter ihnen befanden sich zahlreiche Filme, die man sicherlich nicht verpassen sollte. […]

    13.01.2014
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter