Das buecher.de-Gewinnspiel zur Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse ist jedes Jahr eines der absoluten Highlights für Literaturfans aller Genres. Keine Frage, dass die Tage vom 12. – 16. Oktober schon lange im Kalender markiert sind. Vor Ort können Interessierte die aktuellsten Neuerscheinungen sehen, alle neuen technischen Errungenschaften im Bereich eBook bewundern und zahlreichen Lesungen beiwohnen. Mit dabei sind auch die sechs Finalteilnehmer für den Deutschen Buchpreis 2011, von denen natürlich der Gewinner im Fokus steht. Dieser wird zwei Tage vor Messestart auf dem Frankfurter Römer ausgezeichnet. Gewinnen können auch Sie etwas. Im aktuellen Gewinnspiel zur Frankfurter Buchmesse schickt buecher.de 3 glückliche Gewinner für einen Tag in die hessische Literaturstadt, inklusive Übernachtung in einem Luxushotel und einer Freikarte für den Messebesuch.

Alles, was man dafür tun muss, ist ein wenig in der Historie zu graben. Für wahre Literaturfans sollte das aber kein allzu großes Problem darstellen, denn es wird nach dem letzten deutschen Literaturnobelpreisträger gefragt. Es ist also zu schaffen. Die erste Hürde für den Gewinn des diesjährigen Nobelpreises könnte auch der Deutsche Buchpreis darstellen, schließlich ist die nationale Auszeichnung ein großer Zugewinn an Prestige. Deshalb erhoffen sich die sechs letzten Kandidaten der letzte Woche bekanntgegebenen Shortlist des Deutschen Buchpreises 2011 natürlich einen großen Karrieresprung. Von ihrem Talent kann sich jeder selbst überzeugen, denn eine winzige Antwort kann den Weg zur Frankfurter Buchmesse ebnen.


Ein Kommentar zu “Das buecher.de-Gewinnspiel zur Frankfurter Buchmesse” Eigenen verfassen
  1. Melja

    die letzte deutsche Literaturnobelpreisträgerin war 2009: Herta Müller

    14.09.2015
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter