Buchtipp: Georg Magirius / Gabriele Wohmann – „Eine souveräne Frau: Die schönsten Erzählungen“

Eine souveräne FrauDie aktuelle Veröffentlichung von Georg Magirius, „Eine souveräne Frau: Die schönsten Erzählungen“, kombiniert eine Auswahl beliebter Kurzgeschichten mit neu entstandenen Werken der Erfolgsautorin Gabriele Wohmann. In diesen thematisiert sie die Verschmelzung der alltäglichen Banalität, Tragik und Komik unserer Leben. Die Darstellung beklemmender Tabuthemen, ihre empathische Beobachtungsgabe und die Herausarbeitung des abgenutzten Trotts der Gewöhnung sind ihre Professur. Mit viel Witz und Leichtigkeit demonstriert sie die versteckte Fehlerhaftigkeit von Paaren.

Zur Autorin:

Gabriele Wohmann studierte Germanistik, Romanistik, Anglistik, Musikwissenschaft und Philosophie. Sie war aktives Mitglied der „Gruppe 47“, einem Zusammenschluss von Autoren zum Zwecke des Austauschs und der Förderung junger Talente. Teilweise werden ihre Themen im Bereich der Frauenbewegung eingegliedert, aber gleichermaßen auch in die unpolitische Gegenbewegung der „Neue Subjektivität“, einem von Marcel Reich-Ranicki geprägtem Begriff. Gabriele Wohmann blickt auf eine 50jährige Karriere. Mit 636 veröffentlichten Kurzgeschichten, die thematisch wie rhetorisch hochgelobt und ausgezeichnet sind, gehört sie zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen unserer Zeit. Der Bremer Literaturpreis, der Hessische Kulturpreis und das große Bundesverdienstkreuz sind eine kurze Aufzählung repräsentativer Ehrungen, die ihre literarische Qualität dokumentieren. Darüber hinaus verfasst sie Theaterstücke, Hör- und Fernsehspiele, Romane, Gedichte und Essays, die bis dato in 15 Sprachen übersetzt wurden.

Zum Inhalt:

Insgesamt präsentiert Magirius 26 Kurzgeschichten Gabriele Wohmanns, deren klare und bildhafte Sprache jeden Leser erreicht. Radikal ehrlich enthüllt sie die Ungereimtheiten der bürgerlichen Fassade, doch schützt ihre Figuren trotzdem vor einer Entwertung durch Lächerlichkeit. In „Die Bütows“ parodiert sie beispielsweise Familiensagas wie „Die Buddenbrooks“, indem sie die Prinzipien der oberen Mittelschicht erläutert und ad absurdum führt. „Ein unwiderstehlicher Mann“ war 1957 ihre erste Veröffentlichung, deren Aktualität nie verblasst. „Flitterwochen, dritter Tag“ ist die nüchterne Sicht auf einen nahenden Streit eines frisch verheirateten Paares. „Der Irrgast“, „Ein russischer Sommer“ und viele weitere Erzählungen zeigen Beziehungen mit dem heimlichen Blick durch das Schlüsselloch und offenbaren eine immerwährende Sehnsucht nach Erfolg, Liebe und Beachtung sowie die Angst vor einer ungewollten Endgültigkeit. So findet der Leser in jedem robusten Charakter etwas Zerbrechliches und in der Verzweiflung zarte Hoffnung. Wohmanns Geschichten sind eine Blaupause des Lebens mit leichter Feder, doch starkem Eindruck.


2 Kommentare zu “Buchtipp: Georg Magirius / Gabriele Wohmann – „Eine souveräne Frau: Die schönsten Erzählungen“” Eigenen verfassen
  1. […] Blog.buecher.de (Martin Depta) … Chrismon (Dirk von Nayhauß) … Darmstädter Echo (Hans Altenhein) – Darmstädter Echo (Johannes Breckner) … Die Politische Meinung (Dr. Ilka Scheidgen) … Die Tagespost (Ilka Scheidgen) … Die Welt (Tilmann Krause) … Deutschlandradio Kultur (Carola Wiemers) … Dresdner Nachrichten/Leipziger Volkszeitung (Janina Fleischer) … Evangelische Sonntagszeitung (Dr. Andrea Seeger) … Fembio (Prof. Dr. Luise F. Pusch) … Focus (dpa) … Frankfurter Allgemeine Zeitung (Prof. Dr. Sabine Doering) … FAZ Rhein-Main (Florian Balke) … Focus … Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (Volker Weidermann) … Frankfurter Neue Presse (dpa) … Frankfurter Rundschau/Berliner Zeitung (Sabine Rohlf) … hr1 (Dagmar Fulle) … hr2-Buchkritik (Dr. Sylvia Schwab) … hr2-Doppelkopf (Dr. Sylvia Schwab) … hr2-Porträt (Dr. Sylivia Schwab) … Journal Frankfurt (Christoph Schröder) … Lausitzer Rundschau (dpa) … Lehrkräfte- Portal (Adelheid Seim) … Main-Echo (dpa) … MeinPortal.ch (Beatrice Eichmann-Leutenegger) … Mannheimer Morgen (Peter Mohr) … ndr kultur (Joachim Dicks) … Nordwestzeitung (dpa …  rbb kulturradio (Margarethe Steinhausen) … Rheinische Post (Lothar Schröder) … Saarbrücker Zeitung … Südwestpresse (Burkhard Meier-Grolmann) … Stern (dpa) … Stimmen der Zeit (Beatrice Eichmann-Leutenegger) … Schweizer Radio DRS2 (Georg Magirius) …  Theologie und Literatur (Dr. Ilka Scheidgen) … WDR3/WDR5 (Michael Kothes) […]

    21.05.2012
  2. […] Blog.buecher.de … Chrismon …  Die Politische Meinung … Fembio … Stimmen der Zeit …  Theologie und Literatur … […]

    9.05.2012
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter