Bruno Mars – Doo-Wops & Hooligans

Es ist soweit. Viele von euch haben lang darauf gewartet, doch es hat sich gelohnt. Sänger, Songwriter, Produzent und Musiker Bruno Mars hat sein erstes Album Doo-Wops & Hooligans auf den Markt gebracht. Schon seit das Multitalent im Alter von vier Jahren das erste Mal einen Song am Waiki-Beach präsentieren durfte, war sein einziger Wunsch das Performen von Black und Soul. Seine ganze Leidenschaft und Liebe zur Musik sind in seinem neuen Album vereint.

Auf dem Album zu finden sind zwölf fantastische Songs. Eine unwiderstehlich groovende Retro-Soul-Hymne bietet der Song „Grenade“. Die Ausgelassenheit und Brunos Stil zu performen passen hierbei perfekt zusammen. Auch „The Lazy Song“ und „Count on Me“ beinhalten zahlreiche Reggae-Elemente, zu denen es sich richtig gut tanzen lässt. Letzterer Song ist dabei eher von einer zurückhaltenden Melodie gezeichnet. Außergewöhnliche Songwriterqualitäten stellt Bruno mit seinem Song „Marry You“ in brillianter Art und Weise unter Beweis. Als wäre das noch nicht schon eine perfekte Mischung, haben Cee Lo Green und B.o.B. zusammen mit dem Multitalent noch ein Meisterwerk geschaffen: „The Other Side“.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter