BILD präsentiert die besten Thriller der vergangenen Jahre

Wovor fürchten Sie sich? Haben Sie Angst davor, dass mysteriöse Bruderschaften die katholische Kirche und damit auch Ihr eigenes Leben bedrohen oder vor mittelalterlichen Folterinstrumenten, die jemand benutzt, weil es ihm Spaß macht? Fürchten Sie sich vor einem bösen Engel, der alte Menschen auf dem Gewissen hat und nicht aufhören will zu morden oder vor jemandem, der Sie dazu zwingt, Unmenschliches zu tun, damit er Ihre Familie am Leben lässt? Die neue „BILD Thriller Edition – Die Box“ lässt Ihnen in dieser Hinsicht freie Wahl. Das einzige, was Sie müssen, ist bereit sein, sich zu fürchten.

Eine ganz exquisite Auswahl der besten Thriller der letzten Jahre gehört zu dieser Special-Box und sparen kann man bei dieser einzigartigen Auswahl auch noch. So finden sich neben Dan Browns „Illuminati“ auch „Der Patient“ von John Katzenbach und „Roter Engel“ von Tess Gerritsen in dieser Sonderedition. Wem das noch nicht genug ist, der freut sich garantiert über Karen Rose und ihr Meisterwerk „Todesschrei“ oder Kathy Reichs´ „Lasst Knochen sprechen“. Womöglich kennen Sie Jean Réno, aber haben Sie schon mal die literarische Grundlage von „Die purpurnen Flüsse“ von Jean-Christophe Grangé gelesen? Wie wäre es mit Joy Fielding und ihrem Stück „Flieh, wenn du kannst“ oder „Die dritte Jungfrau“ von Fred Vargas? Komplettiert wird das Paket von Peter James mit „Stirb schön“ und Mark Sullivan, der mit „Toxic“ das richtige Mittel präsentiert, um dieser Box die abschließende Würzung zu verleihen.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter