Bibi & Tina 3: Mädchen gegen Jungs – Unser Filmtipp

Bibi und Tina 3Bibi Blocksberg ist der wohl größte Kinderstar, mal abgesehen von einem sprechenden Elefant namens Benjamin Blümchen. Neben ihren vielen Abenteuern, auf denen der Besen Kartoffelbrei das Hauptbeförderungsmittel darstellt, gibt es auch immer wieder Geschichten, in denen sie sich auf Pferde setzt. Gemeinsam mit ihrer Freundin Tina hat sie da für viele unterhaltsame Erzählungen gesorgt. Mit „Bibi & Tina 3: Mädchen gegen Jungs“ ist jetzt schon der dritte Kinofilm abgedreht worden, Regisseur Detlev Buck („Die Vermessung der Welt“) hat ganze Arbeit geleistet.

Bibi & Tina – Mädchen gegen Jungs“ – Ferien auf Falkenstein

Schulferien sind immer etwas ganz Besonderes. Bibi Blocksberg (Lina Larissa Strahl) und Tina Martin (Lisa-Marie Koroll) werden da in diesem Jahr zu Campern der Extraklasse. Tinas Schule begibt sich auf die Schatzsuche 2.0 und veranstaltet eine Geocaching-Challenge inklusive grandiosem Zeltlager. Wer so viel Zeit aufeinander hockt, der streitet sich auf kurz oder lang. So geraten die Mädchen mit Tinas Freund Alex (Louis Held) aneinander. Die dummen Sprüche eines Gastschülers lassen das Fass schließlich überlaufen. Es entwickelt sich nach und nach ein echter Showdown zwischen den Geschlechtern, in dem auch unlautere Mittel benutzt werden. Bibis Hexenkunst geht zwischendurch flöten, was die Chancen der Mädchen nicht gerade wachsen lässt.

Bibi & Tina – Der dritte Teil wird auch einschlagen

Schon der erste Kinofilm „Bibi & Tina – Der Film“ hat mehr als eine Million Zuschauer in die Kinos gelockt. Bei der Fortsetzung „Bibi & Tina – Voll verhext“ waren es dann nochmal 200.000 mehr. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen an den dritten Teil. Buck erfüllt diese in vollem Maß und liefert mit „Bibi & Tina – Mädchen gegen Jungs“ wieder eine tolle Mixtur aus poppiger Musik, eleganten Pferden und vielen Humorelementen. Darüber hinaus geht vom neuen Film aber noch viel mehr aus, denn Buck verlässt sich nicht nur auf das Bewährte, sondern liefert gleich noch ein paar neue Zutaten, die „Bibi & Tina 3“ für die ganze Familie interessant machen. Da wird ganz sicher auch wieder die Millionen-Besucher-Grenze geknackt.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter