Berlinale 2009 – Der Bär ist los

Berlin im Filmfieber. Auch dieses Jahr findet wieder die Berlinale in Deutschlands Hauptstadt und Namespaten statt. Die 59. Internationalen Filmfestspiele gehen vom 05.02.09-15.02.09 über die Bühne. Die Jury, die über die goldenen und silbernen Bären bestimmt, setzt sich dieses Jahr wie folgt zusammen:

Henning Mankell: Bestselleautor und bekannt durch Bücher, wie „Der Chinese“ oder „Tiefe
Christoph Schliengensief: Theather -, Film-, Opernregisseur, der mit einiger Überraschung auserwählt wurde, war er doch vor kurzem erst an einem schweren Lungenkrebs erkrankt
Alice Waters: Starköchin und Ernährungsaktivisten
Desweiteren noch Isabel Coixet, Gaston Kaboré, sowie Wayne Wang

Es ist indes nicht mehr weiter verwunderlich, dass auch berühmte Persönlichkeiten abseits der Filmindustrie Jurymitglied werden. Vielmehr hat es sich in den letzten Jahren so eingebürgert, wohl um den Fokus nicht all zu eng werden zu lassen, und ein übergreifendes Bild zu erhalten.

26 Filme werden an den Start gehen und um die heiß begehrten Bären buhlen. Darunter befinden sich dann auch die deutsche Produktion „Die Anderen“ und die Komödie „Rage“ mit Jude Law und Judy Dench. Auch Hollywoodstar Kate Winslet (z.B. bekannt aus Titanic mit Leonardo DiCaprio) wird die Verfilmung des Bestsellerromans „Die Vorleser“ präsentieren, jedoch außer Konkurrenz. Als Eröffnungsfilm wird Tom Tykwers „The International“ zur Weltpremiere gezeigt. Es ist also auch dieses Jahr wieder ein sehr interessantes Feld an Filmen vertreten und auch der Promi-Faktor kommt nicht zu kurz. Einen englischen Trailer zu „Der Vorleser“ alias „The Reader“ können sie auch hier gleich sehen.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter