Adventskalender Türchen 8

Selbstgemachte Lebkuchenherzen auf dem Weihnachtsmarkt


Was wäre denn die Vorweihnachtszeit ohne einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt?! Die Blogautoren von buecher.de waren auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz unterwegs und haben sich dort umgeschaut. Aufgefallen ist ihnen ein kleiner Stand, voll mit Lebkuchenherzen mit den verschiedensten Sprüchen, von „Ich liebe dich“ bis hin zu „Brummbär“. Das Schöne daran war aber, dass man sich den Text selbst aussuchen konnte und somit sein individuelles Lebkuchenherz direkt vor Ort hergestellt bekam. Natürlich konnten wir nicht einfach daran vorbeilaufen ohne ein paar Fragen zu stellen und selbst ein Lebkuchenherz mit nach Hause zu nehmen.


Um solch ein Herz zu backen, bedarf es etwas an Zeit und Geduld, aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Es gibt aber auch einfachere Varianten dieses Gebäcks, wie in Lebkuchen und Mandelkern“, die ebenfalls sehr schmackhaft und vielleicht sogar etwas einfacher nachzubacken sind. Margarete und Karl Heinz Hollmann, die Eigentümer dieser „Herz-Manufaktur“, waren so lieb, uns ein paar Fragen zu beantworten und zu erzählen und zu zeigen, wie sie die begehrten Herzen herstellen:


Folge buecher.de bei Twitter