30 Seconds to Mars – This is War

30 Seconds to Mars erleben momentan ihren persönlichen Frühling. Die Band um Jared Leto und seinen Bruder konnte die Alternative Rock Szene kräftig aufmischen, bzw. darin mitmischen. Jared Leto ist vielen wohl eher als Schauspieler bekannt, u.a. aus den Filmen „Requiem for a dream“ oder „Panicroom“. Doch der gute, in Filmen meist etwas durchgeknallte Mann hat auch eine ausgesprochen gute Stimme, wie das neue Album „This is War“ deutlich macht.

Die Platte ist zum einen durchgängig hörbar, was nicht selbstverständlich ist, und hat auch ein paar ganz besondere Schmankerl zu bieten. Neben der sich in den Charts festbeißenden Single „Closer To the Edge“, ist mein persönlicher Favorit „Kings & Queens“. Eine Kostprobe folgt natürlich auf dem Fuße…

Das Lied überzeugt im Grunde von der ersten Sekunde an und gleiches kann man von dem Album sagen. Trotz einiger auditiver Experimente beherbergt das Album keinen Ausreißer und ist durchgängig spielbar. Ich selber muss gestehen, dass ich von der Gruppe zwar zuvor schon gehört habe, mich aber nie wirklich mit der Musik auseinandergesetzt habe. Nach „This is War“ hat sich das jedoch definitiv geändert und die Platte läuft momentan rauf und runter.

Wer sich also für Alternative Rock begeistern kann, wird 30 Seconds to Mars lieben und hat für die kommenden Tage und Wochen etwas für die Lauscher gefunden!


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter